Monthly Archive for Juli, 2007

Page 2 of 3

jSpellCorrect überarbeitet

Der Java Spelling Checker, jSpellCorrect, wurde von mir nochmal ein wenig überarbeitet. Jetzt kommt er prinzipiell mit beliebig großen Trainingsdaten zurecht. Vorher existierte eine, unnötige, künstliche Beschränkung.

Download jSpellCorrect.

Allerdings existiert weiterhin die Einschränkung, dass die HashMap der Wahrscheinlichkeiten in den Arbeitsspeicher passen muss. Hier bin ich allerdings noch nicht an die Grenzen gestossen.

Eine Möglichkeit dies zu umgehen, wäre ein Teil der Daten auf der Festplatte zu speichern, aber dies ist mir im Moment zu umständlich. Bei Bedarf werde ich das nachrüsten.

Book-Review: Koreanisch Wort für Wort

In diesem Beitrag möchte ich kurz das Buch AdsKauderwelsch Band 44: Koreanisch Wort für Wort“, von Dietrisch & Andreas Haubold, vorstellen.

Vor einigen Tagen überkam mich das dringende Bedürfnis etwas mehr über die koreanische Sprache und Kultur zu erfahren und ich bin, auf dem Weg zu meinem Zug, in der Bahnhofsbuchhandlung meines Vertrauens eingefallen. Eigentlich mit dem Vorsatz ein AdsLangenscheidt zu diesem Thema zu kaufen. Leider, oder eher: zum Glück, war der nicht vorrätig. Daher bin ich auf das oben genannte Büchlein gestossen.

Continue reading ‘Book-Review: Koreanisch Wort für Wort’

T-Offline

Immer noch kein DSL.

Naja, möglicherweise sollte ich mich nicht so anstellen, aber ich finde, dass zwei Wochen genug Zeit sind um einen DSL-Anschluss zu schalten.

Die liebe Telekom erinnert mich an eine Schildkröte.

Alt, langsam und eine extrem dicke Haut.

Bis mal was zu denen durchdringt das dauert. Meine Anrufe, Mails, Briefe und persönlichen Anfragen im T-Punkt scheinen zunächst erfolglos zu verhallen.

Lustig finde ich auch wie in den Störungstickets, die man ja online (!!) einsehen kann, eine “Frist gemäß AGB” steht. Leider ist die  schon vor einigen Tagen abgelaufen ohne, dass irgendwas passiert ist. Es wird Zeit, dass ich mir den AGB nochmal genau anschaue, was da eigentlich zum Thema Störungsbehebung drin steht.

Na denn mal Gute Nacht!

Windows Update – Neustart Erinnerung Ausschalten

Es gibt unter Windows XP ein schrecklich nerviges Feature: Die Neustart-Erinnerung des Windows Update Dienstes.

Das schlimme an dieser Dialogbox ist, dass man sich nicht wirklich schliessen kann. Man hat nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, d.h. Sofort neu starten oder später neu starten.

Windows Update Nagger

Natürlich ist es prinzipiell eine gute Idee die Benutzer dazu zu drängen den PC neu zu starten und potentielle Sicherheitslücke zu schliessen, aber ich mag das Risiko ;) und ausserdem habe ich keine Lust neu zu starten wenn ich gerade am Arbeiten bin.

Continue reading ‘Windows Update – Neustart Erinnerung Ausschalten’

Telekom überlastet – kein (DSL-)Anschluss unter dieser Nummer …

Ohman, die Telekom ist nach dem Streik total unfähig.

Seit  8Tagen warte ich schon auf meinen DSL-Anschluss und seit dem sind die nicht in der Lage den zu schalten.

Das beste ist ja, dass man jeden Tag auf “morgen” vertröstet wird. Ich verstehe wirklich nicht wo das Problem liegt.

Naja, mal sehn wie das weitergeht.

Rezepte auf Gauner.org

Ich habe jetzt damit angefangen unter rezepte.gauner.org ein kleines Repository von Rezepten anzulegen.

Nicht, dass ich damit den vielen Rezept-Seiten im Internet Konkurenz machen will.

Es handelt sich hier um meine Lieblingsrezepte, bzw. die die ich eigentlich am häufigsten selbst koche.

Wer Vollwert und Vegetarisches mag, wird aber sicher Gefallen daran finden. Alle anderen: Geht doch zu McDonalds ;)

Mit Bildern sieht es im Moment noch etwas mager aus, aber die kommen noch. Teilweise existieren sie auch schon, müssen aber noch aus dem alten Kochbuch extrahiert werden.

Am Design werde ich auch noch arbeiten. Wie gesagt, es wird sich langsam immer mehr füllen.

Slashdot Comment of the Day

If 10 years ago someone told me the biggest company on the internet would be an advertising agency that used the phrase “do no evil” and people believed them I would have said they were on crack. Alas, it seems to be the case.” [link]

Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können …

Warum sich IPv6 in den nächsten 5 Jahren durchsetzen wird

  • Weil immer mehr Anwendungen (Apache, Mailserver, etc.) IPv6 fähig sind
  • Weil Windows Vista IPv6 standardmäßig aktiviert hat.
  • Weil meine Server alle IPv6 sprechen ;)
  • Weil China, mit seiner aufstebenden Wirtschaft, gerade einmal soviele IPv4 Adressen hat wie die Universität von Californien.
  • Weil dieICAAN massiv für IPv6 werben will.

Und wenn ich mich geirrt habe ist es auch nicht schlimm, denn IPv4 ist auch was tolles.

T-Online Benutzerkennung

Der Trick ist zwar schon alt, aber ich musst gerade mal wieder danach suchen:

Wie setzt sich der T-Online Benutzername, für Router oder Linux, zusammen.

Laut T-Online wie folgt: Anschlusskennung, T-Online Nummer, #, Mitbenutzernummer und @t-online.de.

Also so: AAAAAAAATTTTTTTTT#MMMM@t-online.de

Und täglich grüsst der Googlebot …

Seit ein paar Wochen schaut der Googlebot richtig oft hier vorbei und trotz dem eher bescheidenen PageRank tauchen meine Beiträge teilweise unter den Top 5 bei Google auf.

Nett :)