Monthly Archive for Februar, 2008

Page 2 of 3

Warum tauchen meine Bilder nicht in der Bildersuche auf?

Ich hatte eine Weile das Problem, dass meine Bilder nicht in den Bildersuchen von Google, Yahoo, etc. vertreten waren. Das Problem war einfach, dass ich die Bilder zwar sehr Benutzerfreundlich in einen HTML-Container verpackt hatte, aber dass in diesem Container leider gar kein Text stand und die Sumas so keinerlei Keywords zuordnen konnten.

Daher sollte man sich merken, wenn man will, dass die eigenen Bilder gefunden werden, folgende Richlinien zu befolgen:

  • Aussagekräftier Dateiname
  • Alt und Title Attribute des img-Tags ausfüllen
  • Das Bild, am besten in Originalgröße, direkt, d.h. im selben HTML-Container (div, …) wie den Text der sich auf das Bild bezieht zu platzieren

Eigentlich nichts neues, aber manchmal übersieht man auch offensichtliche Dinge.

YouTube & WordPress ist auch eine Zumutung

Ohman, gar nicht so einfach einen YouTube Player einzubinden ohne das Layout zu zerfetzen.

Zum Glück gibts hier einen Hinweis wie man das Layout rettet.
<object type="application/x-shockwave-flash" data="[VIDEO-URL]" height="326" width="400">
<param name="movie" value="[VIDEO-URL]"></param>
<param name="FlashVars" value="playerMode=embedded"></param></object>

Rassisten sind eine Zumutung


via inthechaos

Lokaler Root-Exploit im Linux-Kernel

Im Linux Kernel gibt es aktuell einen lokalen Root-Exploit. Betroffen sind die Versionen 2.6.17-2.6.24.1. Möglicherweise auch 2.6.24.2.

Hier noch das Debian Security Advisory und den neusten Kernel (2.6.24.2) sowie die Meldung bei heise online.

Objekte freistellen in GIMP

Fotos sind was feines, aber ganz besonders praktisch sind Bilder deren Objekte freigestellt sind, da man diese Problemlos in eigene Bilder oder Anwendungen übernehmen kann. Um Objekte eines Bildes frei zu stellen gibt es diverse Möglichkeiten und reichlich Anleitungen, insb. für Photoshop. Oftmals sind diese Techniken auch mit GIMP anwendbar, aber für einen Laien wie mich erschließt sich nicht immer die äquivalente GIMP Funktion zu dem Photoshop Pendant. Selbst so manches GIMP Tutorial ist für mich nicht gänzlich verständlich, daher möchte ich hier eine Methode aufzeigen die bei mir gut funktioniert hat. Ich muss noch anmerken, dass ich in Bezug auf Photographie und Bildbearbeitung ein absoluter Laie bin und nehme daher gerne konstruktive Kritik in den Kommentaren entgeben.

Continue reading ‘Objekte freistellen in GIMP’

Leute gibts …

Es gibt wirklich Leute, die gibts gar nicht. Was sich manche Menschen so einfallen lassen um sich unbeliebt zu machen ist wirklich krass.

Merke:

Wenn ich im Internet eine bekannte Webseite betreibe sollte ich nicht mit aller Gewalt versuchen die mündigen Nutzer (z.B. Blogger) gegen mich auf zu hetzen. Das geht auf Dauer nicht gut, versprochen. Irgendwann spricht sich das Verhalten rum und die Besucher bleiben trotz guter Suchmaschinenoptimierung ganz schnell aus.

Wenn Herr K. vorgibt seine Uhrheberrechte verteidigen zu wollen weil phöse Diebe seine Bilder klauen, dann kann man das ja noch nachvollziehen, aber wenn er dann anfängt Abmahnungen wegen eines Screenshots von einer öffentlichen Fernsehsendung zu verschicken in der er zu sehen war dann grenzt das für mich an … ja an was eigentlich. Das macht jedenfalls keinen Sinn.

Fazit: Werdet vernünftig ihr Leute, Politiker, Anwälte und Richter. Man kann nicht jede Meinungsverschiedenheit mit einer Abmahnung austragen. Warum muss man immer so aggressiv vorgehen? Die einzigen die davon profitieren sind die Anwälte.

Update: Jetzt hat auch heise diese Posse aufgegriffen. Damit dürfe der Uhrheber endgültig sein Ziel erreicht haben: Möglichst viele Negative Schlagzeilen zu sammeln – zumindest kommt mir das so vor. Wenn er sich noch länger in den Medien tummelt dürfte es schwer für ihn werden seine Persönlichkeitsrechte geltend zu machen.

SVN Repository verschieben

Wer kennt das nicht ™? Da will man mal eben die Domain des SVN Repositorys ändern.

Aber wie sage ich den Arbeitskopien, dass das Repository umgezogen ist?

Dafür gibts zum Glück den “svn switch –relocate” Befehl.

Einfach auf der Befehlszeile

svn switch --relocate alteURL neueURL

aufrufen und schon sind alle entsprechenden Repositorys umgezogen.

Continue reading ‘SVN Repository verschieben’

AIM, ICQ und MSN mit Jabber Unterstützung

So wie es aussieht bahnt sich eine breite Unterstützung für Jabber von Seiten der propitären Messenger-Firmen an.

Im Beitrag zu MSN ist zwar nur die Rede von “GTalk”, aber da Google Talk ja vollkommen auf Jabber aufbaut bedeutet das anscheinend eine mögliche Jabber Unterstützung für den MSN Messenger.

Das wäre fast zu schön um wahr zu sein, wenn ich endlich keine Multi-Protkol-Clients mehr bräuchte um mit dem ganzen ICQ Nutzern zu kommunizieren.

Poll about Food

the united nations did a poll about food. the only question they asked
was: “could you please give your honest opinion about a solution for
the shortage of food in the rest of the world?” this poll failed
because:
- in africa they didn’t know what food was….
- in eastern-europe they didn’t know what honest was….
- in western-europe they didn’t know what shortage was…
- in china they didn’t know what opinion was…
- in the middle-east they didn’t know what solution was…
- in south-america they didn’t know what please was…
- and in the usa they didn’t know what “the rest of the world” was…

Quelle [1]

htaccess Dateien im Browser erstellen

Auf der Seite .htaccess Editor ist es ganz einfach möglich .htaccess Dateien für den Apache Webserver Online zu erstellen.