28 Oct 2007, 07:30

Quellcode Listings in LaTeX

Share

Wer Quellcode in LaTeX Dokumente einbetten möchte, der kann entweder einen Verbatim Block benutzen oder direkt ein Paket, welches dafür gedacht ist Quellcode anzuzeigen: Listings.

Um dieses Paket zu nutzen muss es zunächst im Header  mit folgendem Befehl eingebunden werden: %% listings \usepackage{listings} \lstset{numbers=left, numberstyle=\tiny, numbersep=5pt} \lstset{language=Perl} %% end listings

Später im Dokument hat man dann verschiedene Möglichkeiten die Funktionalität zu nutzen.

  • Entweder für einzelne Zeilen mit \lstinline|print “Hallo Welt!”|
  • Oder als eigener Block, ähnlich verbatim, mit \begin{lstlisting}caption=Diff\end{lstlisting}
  • Alternativ kann man auch eine externe Datei einbetten: \lstinputlisting[frame=single,label=Codebeispiel,caption=Ein Codebeispiel]{code.java}
Die Vorteile gegenüber Verbatim oder anderen Lösungen sind natürlich die Zeilnnummern, der optimierte Font und die teilw. vorhandene Syntax Unterstützung.

Fazit: Hilfreich :)