02 May 2008, 12:12

Amarok Probleme mit SQL-Lite

Share

Amarok scheint in der aktuellen Version (1.4.9) ein Problem mit großen Musiksammlungen und SQL-Lite zu haben. Hier hilft i.d.R. MySQL als Backend zu verwenden. Dann ist die gefühlte Geschwindigkeit von Amarok deutlich besser. Siehe auch Bug #479068.